Neckar-Enz Neckar-Enz
<
>

Nachrichten aus der Region

07.05.2015
Wettbewerb

Mein, dein, unser Neckar – Bilder vom Fluss

Die Landesinitiative „Unser Neckar“ hat den Fotowettbewerb „Mein, dein, unser Neckar – Bilder vom Fluss“ gestartet. Einsendeschluss ist der 15. August 2015.
Umweltminister Franz Untersteller rief alle Neckarbegeisterten zur Teilnahme auf: „Auf seiner Länge von 367 Kilometern quer durch Baden-Württemberg weist der Neckar eine außergewöhnliche Vielfalt auf. Ob schützenswerter Naturraum oder belebte Schifffahrtsstraße, ob Lebens- und Wirtschaftsraum oder Naherholungsgebiet, ob Abenteuerspielplatz oder stimmungsvolle Bühne für kulturelle Ereignisse: zeigen Sie uns Ihre persönliche Sicht auf Ihren Fluss. Egal ob in Farbe oder in Schwarz-Weiß, ob als Detail- oder Panoramaaufnahme, der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt!“

Teilnehmen können alle: vom Junior bis zum Senior, allein oder im Team, Einsteiger oder Profi.

Eine Fachjury wird in vier Altersklassen Preisträger auswählen, die bei feierlichen Preisverleihungen am „Unser Neckar“-Aktionstag am 27. September 2015 mit dem „Neckar-Entdecker-Preis“ ausgezeichnet werden. Außerdem werden die Gewinner-Fotos ausgestellt und in unterschiedlichen Publikationen veröffentlicht. (Quelle: Land Baden-Württemberg)

23.04.2015
Weinbau

Landesregierung stockt Fördermittel für Steillagen-Weinbau massiv auf

„Der Steillagen-Weinbau prägt viele Regionen in Baden-Württemberg. Er ist ein ein-zigartiges Kulturgut, das wirtschaftliche Potenziale bietet – aber wegen der aufwändigen Bewirtschaftung auch vor Herausforderungen steht.
06.02.2015
Weinbau

Steillagen am Neckar und an der Enz können von neuen Projekten profitieren

Das Land bietet künftig eine neue Möglichkeit an, mit den Bürgerinnen und Bürgern, Verbänden und Kommunen innovative Ideen für ihre Region umzusetzen. Den Anfang machen zwei Projekte an Neckar und Enz – Ziel ist es hierbei, die landschaftsprägenden Weinbau-Steillagen entlang der Flüsse zu erhalten.
Seite 7 / 7
...